WDL 2013Desperados vs. Royal Monkeys

Es war zwar ein bewölkter Abend, doch die Motiviation der Monkeys war vor Beginn des Spieles schon anwesend. Wir waren uns des Sieges sicher und in Feierlaune, da unser Capitän, Martin Bednarik, an diesem Tag seinen 31. Geburtstag feierte.

Zu Beginn sah es für uns Monkeys nicht schlecht aus, denn unsere Defense ließ nur  3. Punkte zu. Wir ergatterten jedoch keinen Punkt.

Im 2ten Inning machten wir es den Desperados nach und holten uns 3. Punkte, durch einen tollen Homerun von Reginald Kallinger.

Stand 6:3 für die Desperados.

Das Spiel verhielt sich zu Beginn eigentlich wie ein Freundschaftsspiel, denn es wurde untereinander viel getratscht und gelacht!

Die Desperados prilierten mit ihrer Defense und ließen ab dem 3ten Inning keine Punkte mehr zu.

Nach 2 punktelosen Innings der Monkeys, war es mit der Motiviation und der Partylaune vorbei und die Desperados bescherten uns im 6ten Inning 10 Punkte.

Es trat die Mercy-Rule in Kraft und wir verloren das Spiel mit 19:3

 

Leave a Reply

Translate »