ABBQS 2016Dritter Spieltag in Stockerau

28. Juni 2016by Günther Galanis

Für die Monkeys galt das Motto “Ausbruch aus dem Käfig”, am dritten Spieltag der ABBQS und es gelang uns auch. Wir verpassten knapp einen Tagessieg, doch unsere Leistung ließ sich sehen.

In der ersten Partie spielten wir gegen die Ducks und es war ein sehr spannendes Spiel, dass am Ende zu unseren Gunsten mit 17:13 endete.

Der zweite Sieg an diesem Tag wurde uns jedoch leider nicht gewährt, da wir gegen die Desperados mit einem harten 7:16 verloren. Die Schlagkraft der Monkeys hatte in diesem Spiel, irgendwie einen Durchhänger.

Im dritten und letzten Spiel des Tages, nach einer mehr als zwei stündigen Pause, hieß es “Play Ball”, gegen den bis jetzt führenden Gegner, die Racoons. Obwohl wir anfänglich Startschwierigkeiten gegen die Waschbären hatten, da die guten Burger anscheinend noch nicht ganz verdaut waren, kamen wir mit der Zeit zu unserer gewünschten Leistung zurück. Unser Teamchef Christian Heumann, hatte noch dazu seine affigen 15 Minuten, die den Gegner doch etwas verwirrten. Durch viele schöne Plays, mitunter ein “double out” durch eine Glanzleistung von Carina Galanis, konnten wir die Racoons auf den letzten Platz katapultieren und siegten mit 10:7.

Aktuelles Ranking:

TeamGSUNPunkteDiff.Points
Desperados Stockerau151005184:151+330.667
Racoons Stockerau15708165:166-10.533
Royal Monkeys15807165:166-10.467
Rubberducks Wr. Neustadt155010158:189-310.333

Translate »