Royal Monkeys
Aktuelles

Hallenturnier Ljubljana

Die Monkeys besuchten Slowenien und entdeckten den bis Dato größten Käfig ( Halle ) in dem sie je gespielt haben und dies nach nur 3 1/2 h Autofahrt.

Vorort waren sieben Teams aus Slowenien und ein Team der US-Marines:

Bloody Bats – SLO

Avengers – U.S.A

Buldogi – SLO

Dream Team – SLO

Old Timers Zajcki – SLO

Mesarji – SLO

Jezica – SLO

 

Die Strikezone, wie auch der Ball, war für uns sehr ungewohnt und wir mussten uns die ersten drei Spiele erst darauf einstellen. Unser Team benötigte einen längeren Anlauf um in Form zu kommen und die anderen Teams zeigten eine Top-Leistung, somit verloren wir die ersten drei Spiele.

Ab der vierten Partie, als es um die Qualifikation um Platz 5-8 ging, hatten wir uns an die Umstände gewöhnt und zeigten dies auch, indem wir das Team “Avengers” besiegten.

Mit neuem Mut und Ehrgeiz gingen wir in das Spiel um Platz 5-6. Der Schalter legte sich bei uns um und unsere Defense, wie auch Offense wurde unschlagbar.

Wir machten Run um Run und es folgten einige Glanzleistungen unserer Defense.

Die Afferln gewannen das Match mit einem hohen Vorsprung und sicherten sich somit den fünften Platz.

 

Wir möchten uns für die Gastfreundschaft, sowie die Einladung zu diesem Turnier bei den Spielern des Dream Teams Ljubljana bedanken und freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

 

 

 

 

You must be logged in to post a comment Login

Translate »